zum Inhalt

Du bist hier: Vom Leben > Kochen > Rezepte

vegetarisch und vegan kochen - selbst erfundene Rezepte und Kochideen

zurück

Vegetarische Wellklößchen - eine Alternative zu Königsberger Klops

Zutaten:
Knäckebrot, Eier, Schafskäse, Sojamilch, gekochte und pürierte Möhren, Mehl

vollwertig durch Zusatz von Weizenkleie und Leinsamenschrot

Gewürze:
Knoblauch, frischer Thymian, Königskümmel (dieses Gewürz aus dem Asia-Laden hat einen sehr intensiven thymianartigen Geschmack), Senf, Salz, Gemüsebrühe (einfach als Pulver zugeben)

Zubereitung:
Knäckebrot zerkleinern und mit Eiern in einer Schüssel einweichen. Alles zerdrücken, dazu noch etwas Sojamilch zugeben.

Gekochte Möhren und Schafskäse zugeben und in der Masse zerstampfen.

Abgezupfte Thymianblättchen, in Mörser zerstoßener Königskümmel und alle weiteren Gewürze zugeben.

Mit Mehl und Sojamilch zu einer festen Masse verarbeiten.

Aus dieser Masse kleine Klöße formen und in siedendem Wasser ziehen lassen.

Dazu eine weiße Soße, die aus einer Mehlschwitze bereitet wird. Als Beigabe in die Soße habe ich Paprika und Gewürzgurke fein geschnitten und in einer Pfanne mit Deckel weich gedünstet.

Schmeckt mit Kartoffeln oder Reis.

 

 

Christiane Schenke im September 2020

Eine Kommentarfunktion gibt es hier nicht, aber schreib mir gerne eine E-Mail, wenn Du Dich zu diesem Thema mit mir austauschen möchtest.

zurück