zum Inhalt

Du bist hier: Vom Leben > Kochen > Rezepte

vegetarisch und vegan kochen - selbst erfundene Rezepte und Kochideen

zurück

Nudeln mit Rote-Rüben-Sauce

Zutaten:

Zubereitung:
Die roten Rüben werden grob gerieben, egal ob sie roh sind oder vorgekocht gekauft worden sind. Blauschimmelkäse zerkleinern (reiben, scheiden oder zerkrümeln, wie es am besten geht).

Die roten Rüben in einer beschichteten Pfanne mit ein ganz klein wenig Milch und dem Käse erhitzen. Immer rühren, da die Masse sonst anbackt. Zum Würzen kann man vorher zerkleinerten Knoblauch in wenig Fett anbraten und dazugeben. Ich gebe immer etwas Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und wenig Vitam R dazu, bis es "rund" schmeckt.

Bei mir hat das mit den roh geriebenen roten Rüben immer geklappt - es war weich genug als Sauce. Kommt sicher auch darauf an, wie fein oder grob man die Rüben reibt. Man kann natürlich auch die die rote Reibemasse mit etwas Öl vorgaren oder kochen.

Nudeln extra kochen und zusammen servieren.

 

 

Christiane Schenke im September 2020

Eine Kommentarfunktion gibt es hier nicht, aber schreib mir gerne eine E-Mail, wenn Du Dich zu diesem Thema mit mir austauschen möchtest.

zurück