zum Inhalt

Du bist hier: Vom Leben > Kochen > Rezepte

vegetarisch und vegan kochen - selbst erfundene Rezepte und Kochideen

zurück

Kartoffel-Kichererbsen-Salat (vegan)

Zwiebeln in Ringe schneiden und in einer Pfanne anbraten. Mit Gemüsebrühe würzen (einfach das Pulver mit in die Pfanne geben). Deckel daraufsetzen und die Zwiebeln weich dünsten. Zum Schluss Deckel von der Pfanne abnehmen und die Zwiebeln bräunen lassen, dabei mit braunem Zucker kandieren.

Kartoffeln kochen und in Würfel schneiden. Zusammen mit den gebratenen Zwiebeln in eine Schüssel geben. Kichererbsen aus der Dose ebenfalls hinzugeben. Sojasauce und Kürbiskernöl, etwas Salz und sehr viel frisches kleingeschnittenes Maggikraut (Liebstöckel) untermischen. Ich habe dazu die Blätter abgezupft und diese einfach mit der Schere geschnitten. Abschmecken mit Cumin (Kreuzkümmel).

Man kann auch einen Teil des Maggikrautes bereits mit in der Pfanne dünsten.

Schmeckt warm und kalt wunderbar.

 

Christiane Schenke im September 2020

Eine Kommentarfunktion gibt es hier nicht, aber schreib mir gerne eine E-Mail, wenn Du Dich zu diesem Thema mit mir austauschen möchtest.

zurück