zum Inhalt

Du bist hier: Vom Leben > Kochen > Rezepte

vegetarisch und vegan kochen - selbst erfundene Rezepte und Kochideen

zurück

Grüner Kartoffel-Minze-Auflauf mit Bauernkäse-Nuss-Kruste

Zutaten:
Pfefferminze, Kartoffeln, Erbsen, Milch oder Sojamilch, Sahne, Joghurt, Bauernkäse (Harzer Roller), gemahlene Nüsse, Mehl

Gewürze:
Kümmel, Cumin, Schwarzkümmel, Gemüsebrühe, Vitam R, Kräutersalz, Muskat

Zubereitung:
Kartoffeln schälen, kochen, in Scheiben schneiden.
Erbsen weich kochen.
Minze fein hacken.
Auflaufform fetten, Kartoffeln und Erbsen einfüllen.
Etwas Mehl in Milch einrühren, Sahne und Joghurt sowie Gewürze dazugeben, mit Gemüsebrühe eine Sauce daraus kochen, dabei immer umrühren! Zum Schluss Minze zugeben.
Sauce in die Auflaufform geben.
Nüsse zusammen mit dem Bauernkäse im Multiboy zerkleinern. Die Masse obenauf geben.
Im vorheizten Backofen backen, bis Käse weich zerlaufen ist.

 

 

  • Grüner Kartoffel-Minzeauflauf mit Erbsen und einer Kruste aus Bauernkäse mit Nuss
  • Geschnittene Kartoffeln
  • Minze fein hacken
  • Sauce binden, gehackte Minze zugeben
  • Kartoffeln, Erbsen und Sauce in die gefettete Auflaufform geben
 

Christiane Schenke im September 2020

Eine Kommentarfunktion gibt es hier nicht, aber schreib mir gerne eine E-Mail, wenn Du Dich zu diesem Thema mit mir austauschen möchtest.

zurück