zum Inhalt

Die Pflaumbaumlaube

Private Homepage von Christiane Schenke

Sie sind hier: > Home > Ausflugstipps > Radeln und Wandern in der… > Saaleradwanderweg von Ber…

Radeln und Wandern in der Heimat

zurück

Saaleradwanderweg von Bernburg nach Barby

Halle - Bernburg mit dem Zug
Mit dem Hopper-Ticket von Halle nach Bernburg. Dann den Saaleradwanderweg nach Barby. Dies ist das nördlichste Ende des Wanderweges - hier mündet die Saale in die Elbe. Auf den Elbwiesen genießt man einen weiten Blick in die Flußlandschaft.

Bernburg - Barby und zurück mit dem Rad
Kilometer: Wir fuhren hin und zurück, zusammen ca. 70 km.

Bernburg - Nienburg - Wedlitz - Wispitz - Calbe - Trabitz - Werkleitz - Barby

Bernburg - Halle mit dem Zug
Mit dem Hopperticket konnten wir gleich wieder nach Halle fahren, denn es gilt bis 50 km hin und zurück. Beim zweiten Mal waren wir zu viert, da eignete sich das Sachsen-Anhalt-Ticket.

Schwierigkeitsgrad: einfach, keine Steigungen.

Besonderheiten auf der Strecke: Saaleschleuse in Calbe, weite Wiesen und Felder, Stadtmauer von Barby

In Bernburg ist das Eiscaé im Stadtzentrum gegenüber der Post sehr zu empfehlen!

18. September 2005, 21. Mai 2009

Idee fürs nächste Mal: Von Barby bis Magdeburg weiterfahren (Elberadweg) und von dort mit dem Zug zurück nach Hause. Müssen so ca. 35-45 km sein (genauer recherchieren), also fast gleich weit wie nach Bernburg. Nach ca. 25 km kommt Schönebeck.

Klick auf das Bild, um es zu vergrößern.
Blättern mit Klick in den linken und rechten Bildrand des großen Bildes

 

zurück

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden